Was willst du denn in Riga?

    18. September 2016

    “Irgendwie sieht alles gleich aus. Wo sind wir wohl jetzt? Noch Deutschland? Schon Polen oder doch auf der Höhe von Litauen oder Estland? Vielleicht doch schon Lettland?”

    Auf dem Flug nach Riga hing ich am Fenster wie eine platte Mücke. Versuchte zu erraten wo die Ländergrenzen sind, wo wir uns grade befinden, aber irgendwie sah alles gleich aus. Bäume, Gewässer, Äcker. Hier und da kleine Dörfer an Straßenkreuzungen. Irgendwann dann das Meer und ein sehr kurzes Nickerchen. Hallo Riga.

    Auf dem Weg zum Flughafen in Berlin habe ich versucht mir die lettische Hauptstadt vorzustellen. Es hat nicht funktioniert. Die “östlichste” Ecke, die ich bisher besucht habe, war Berlin. Mir fehlte schlicht der Vergleich und auch wenn ich vorher die Google Bildersuche malträtierte, ich verließ ohne jegliche Vorstellung, was mich erwarten würde, das Flugzeug in Riga. Und ich wurde überrascht.

    isabella-blume-riga-travelblogger-view-favorite-old-town-academy-of-science-foodblogger-vegan Continue Reading

  • isabella-blume-mailand-travelblogger-milano-vegan-piazza-sempione-trussadi

    Mailand: Mode oder Minimalismus?

    Aus jeder Erfahrung nimmt man irgendetwas mit. Vielleicht nicht sofort, vielleicht auch nicht in naher Zukunft, aber irgendwann. Abstand, Ablenkung oder ein kleines bisschen Verdrängen, das braucht man manchmal um einen anderen Blickwinkel auf…

    24. August 2016
  • isabella-blume-london-sky-garden-skyline-southwark-travlblogger

    Welche 3 Spots kann man in London kostenlos besuchen?

    London ist teuer. Eigentlich mag ich das gar nicht so oft wiederholen. Ich habe das Gefühl, dass der Satz in jedem Eintrag über die britische Hauptstadt fällt. Aber was willste machen? Ich gebe nicht gerne…

    25. Juli 2016
  • isabella-blume-brigton-uk-travelblogger-brightonpier-pier-ocean

    Ein Tag Brighton oder auch: Klippen klettern mal anders

    //Hey, vielleicht ist es eine gute Idee, an einem Sonntag nach Brighton zu fahren um dem Trouble in London zu entkommen.// Lasst euch eins gesagt sein: Nein! Vermutlich könnte man Brighton auch Little London…

    4. Juli 2016
  • juni2016

    Mein 2016: Juni

    Schon wieder ist ein Monat rum. 2016 hat Halbzeit. #Euro2016 Nicht nur, gucke ich mir selbst gerne an, was andere so treiben, zB Kathi, ich glaube es ist auch eine gute Sache, wenn man für sich…

    30. Juni 2016
  • isabella-blume-travelblogger-travel-inspiral-camden-london-uk-vegan-cheesecake-passoinsfruit

    Vegan unterwegs: Campbell’s Canal Cafe @ Camden Market

    In jedem Reiseführer, in jedem “10 Things you have to see in London“-Blogpost wird einem der Tipp gegeben, Camden Lock Market zu besuchen. “Für jeden etwas dabei.” “Fressbuden.” “Kleine Shops.” usw. Das Ausmaß wird aber meist…

    19. Juni 2016
  • isabella-blume-recipe-foodblogger-garlic-knots-knoblauch-brot-vegan-rezept

    Rezept: Garlic Knots

    Auch wenn das Wetter grad nicht richtig passt, spätestens seit Pfingsten sind wir doch ganz tief im Herzen schon irgendwo im Sommer Modus angekommen, wollen die langen Buxen gegen Shorts und luftige Klamotten tauschen…

    11. Juni 2016
  • isabella-blume-scrapmap-hema-travel-worldmap-travelblogger

    Die Ländersammler

    Seit Monaten beschäftigt mich da diese eine Frage: Ab wann darf man ein Land wirklich als “besucht” betiteln? Vor Ewigkeiten kaufte ich eine dieser Scratchmaps*. Ihr wisst schon, diese bei der man jedes besuchte Land von…

    1. Juni 2016
  • isabella-blume-spaghetti-carbonara-vegan-foodblogger

    Rezept: vegane Spaghetti Carbonara

    Seit ich im März die zwei Wochen mit Grippe im Bett lag und ausschließlich Kochvideos bei Youtube konsumierte, statt richtiger Nahrung, bin ich irgendwie wieder scharf auf essen. So richtig. Allerdings weiß ich nicht…

    26. Mai 2016